Verlage und Sender


Personalratswahlen im SWR 24.-26.6.2019

DJV KANDIDAT*INNEN STELLEN SICH VOR

Schon zum zweiten Mal können beim SWR auch die arbeitnehmerähnlichen, die sogenannten festen Freien, an den Personalratswahlen teilnehmen. Lange hatte der DJV darauf gedrungen. Am 27. November 2013 schließlich billigte der badenwürttembergische Landtag das neue Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG). Seitdem können also endlich auch im SWR die festen Freien wählen und gewählt werden und der Personalrat ist für die Belange der 12a-Freien zuständig, sie sind Beschäftigte des SWR im Sinne des Gesetzes. Die Legislaturperiode beträgt fünf Jahre. Die Kandidatinnen und Kandidaten des DJV für den GPR (Gesamtpersonalrat) und die PR (Personalräte) der Standorte stellen sich hier selbst vor:

Wählen gehen!

Die Kandidatenvorstellung zum Download

Download
SWR-Personalratsw.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB